Was ein Pflegeplatz in Deutschland wirklich kostet – und warum Vorsorge fürs Alter so wichtig ist

Tritt der Pflegefall ein, folgt oftmals eine große Ungewissheit. Denn viele wissen nicht, was jetzt finanziell auf sie zukommt. Nicht nur, dass sie die Leistungen der Pflegeversicherung überschätzen. Sie unterschätzen auch, was sie selbst finanziell im Pflegefall leisten müssen. 

„Mit einer Pflegeimmobilie sichert man für sich und seine Familie einen Platz für den Bedarfsfall“

Der Markt für Pflegeimmobilien erlebt seit Jahren einen Boom. Daran hat auch die Coronakrise nichts geändert. Doch für wen ist ist diese eher langfristig ausgelegte Kapitalanlage eigentlich geeignet? Was gilt es zu beachten? Alois Erl jun., Geschäftsführer der ERL Immobiliengruppe, dem Marktführer für Seniorenimmobilien in Süddeutschland, klärt auf.

Gesund essen im Alter – Jetzt bloß nicht kasteien

Gesundes Essen im Alter heißt nicht, dass nur noch Schonkost auf den Teller darf. Denn viele Regeln für die gesunde Ernährung gelten für 18-Jährige genauso wie für 58-Jährige. Frisches Obst und Gemüse sollte trotzdem täglich auf den Tisch, ebenso wie Getreide- und Vollkornprodukte. Aber bloß nicht kasteien!
Pixabay

Machen Sie das Beste aus Ihrem Geld – 4 Tipps für Ihre Altersvorsorge

Die gesetzliche Rente reicht im Alter oft nicht aus. Deshalb braucht es zusätzlich eine private Altersvorsorge, um den gewohnten Lebensstandard im Ruhestand aufrecht zu erhalten. Doch bei der Vielfalt an Anlageformen mit unterschiedlichen Renditeversprechen ist es für Laien nahezu unmöglich, den Überblick zu behalten. Wir bringen Licht ins Dunkel.

Patientenverfügung: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Wie lange sollen Ärzte um mein Leben kämpfen? Unter welchen Bedingungen ist für mich mein Leben noch lebenswert? Wann möchte ich lieber sterben dürfen? Die Corona-Krise lenkt den Blick auf existenzielle Fragen und damit auch auf ein Thema, das viele Menschen zwar als wichtig erachten, es dennoch immer vor sich herschieben: die Patientenverfügung.

Laufen – ideale Möglichkeit, um nette Leute zu treffen

Gesundheitsexperten schlagen schon seit vielen Jahren Alarm: Wie eine Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO zeigt, verschafft sich der Durchschnittsbürger zu wenig Bewegung. Aus den 2016 veröffentlichten Ergebnissen geht hervor, dass die Zahl der Sportmuffeln in den letzten Jahren um 15 Prozent gestiegen ist.

Pflege in Zeiten von Corona – Kleines Stück Normalität zurückbringen

Im März 2020 war in Deutschland nichts mehr wie es vorher war. Die Corona-Pandemie führte zum Erliegen großer Teile des öffentlichen Lebens. Schulen und Büros wurden geschlossen – und Seniorenheime zu Hochrisikozonen erklärt. Doch wie ist die Situation in den Seniorenheimen jetzt? Was wird für den Schutz von Bewohnern und Mitarbeitern getan? Monika Nirschl vom Seniorendomizilbetreiber compassio beantwortet die wichtigsten Fragen.