Betreutes Wohnen „Haus Lechrain“ Augsburg

Wohnen in der Universitätsstadt

Eckdaten

  • Einheiten

    11 Wohnungen

  • Fertigstellung

    2013

Beschreibung

Das seniorengerechte Wohnen im Seniorenzentrum „Haus Lechrain“ in Augsburg umfasst 11 Wohnungen. Diese wurden 2013 fertiggestellt. Der Träger dieser Einrichtung ist der Werksbetrieb Altenhilfe der Stadt Augsburg. Die Hausverwaltung obliegt der ERL Immobilienverwaltungs GmbH & Co. KG.

Die Lage: Augsburg – die prunkvolle Fuggerstadt

Die drittgrößte Stadt Bayerns ist gleichzeitig dank ihrer über 2.000 Jahre alten Geschichte auch eine der ältesten Städte Deutschlands. Zeugnis der prunkvollen Vergangenheit
geben der Augsburger Prachtbrunnen, das Rathaus mit dem Perlachturm und die bekannte Fuggerei, welche als erste Sozialsiedlung der Welt von den Fuggern im 16. Jahrhundert in Augsburg gegründet wurde und auch heute noch bewohnt wird. Auch kulturell und wirtschaftlich hat die Universitätsstadt mit ihren rund 270.000 Einwohnern viel zu bieten. Denn neben hervorragenden Bildungs- und Kulturangeboten bietet Augsburg auch als Industriestandort vielfältige Möglichkeiten.

So werden hier von Schiffsmotoren über Flugzeugkomponenten, Rotorblätter und Zeitungsseiten zahlreiche High-Tech-Produkte hergestellt. Dafür stehen Firmennamen wie MAN Diesel, Premium Aerotec und Renk – alles Firmen, die auf den Märkten der Welt agieren und in Augsburg zuhause sind. Neben modernsten Arbeitsplätzen bilden die attraktive Innenstadt und die günstige Lage am Mündungsdreieck von Lech und Wertach das Profil dieser lebenswerten Stadt.

Lage des Objekts

Ähnliche Objekte