Pflegeimmobilie

Die Geldanlage mit Zukunft

Ihre Vorteile mit Pflegeimmobilien der ERL Immobiliengruppe

  • Moderne Pflegeimmobilien an Top-Standorten

    Die ERL Immobiliengruppe kann auf über 40 Jahre Erfahrung beim Bau hochwertiger Pflegeimmobilien verweisen. Wir wissen, welche Faktoren entscheidend sind bei der Standortwahl sowie für die bedarfsgenaue Entwicklung und zeitgemäße Ausstattung von Pflegeimmobilien. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie in eine solide, zukunftsorientierte Immobilie investieren.

  • Termintreue Bauzeiten durch komplette Eigenleistungen

    Von der Planung bis zum Bau liegen alle Verantwortlichkeiten unter dem Dach der ERL Immobiliengruppe. Wir kontrollieren den Baufortschritt unabhängig von Dritten. Für unsere Kunden bedeutet dies Termintreue in Sachen Fertigstellung und hohe Sicherheit für ihren Zahlungsplan.

  • Mieteinkünfte auch bei Leerstand

    Wir vermieten unsere Pflegeimmobilien langfristig an solvente und erfahrene Betriebsträger. Diese Mietverträge sind an den Verbraucherindex angepasst, was der Inflation entgegenwirkt.

    Unsere Kunden erhalten ihre monatliche Rendite aus der Vermietung ihrer Pflegeimmobilie direkt von unserer Hausverwaltung. Sie bleiben dank der vertraglichen Vereinbarung zwischen der ERL Immobiliengruppe und dem Betriebsträger unbeschadet von möglichen Mietausfällen bei Leerstand oder der Zahlungsunfähigkeit eines Mieters.

  • Kaum Verwaltungsaufwand dank nachhaltiger Betreuung

    Wenn unsere hauseigene Immobilienverwaltung die fachmännische Verwaltung der Pflegeimmobilie übernimmt, bleibt die ERL Immobiliengruppe über den Kauf hinaus der vertraute Ansprechpartner. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie ihre Immobilie nicht nur in bewährten Händen wissen, sondern vor allem auch selbst damit kaum Aufwand haben.

  • Kapitalanlage inklusive Altersvorsorge

    Eine Pflegeimmobilie ist nicht nur eine solide Kapitalanlage, sondern auch ein wichtiger Baustein in der Altersvorsorge für die ganze Familie. Mit der Immobilie erwerben unsere Kunden ein vorrangiges Belegungsrecht (nach §15 AO) an über 150 Standorten für sich und ihre Angehörigen. Sie können im Bedarfsfall ein Pflegeappartement, eine betreute oder eine barrierefreie Wohnung bei der ERL Immobiliengruppe beantragen und werden dann vorrangig bedient.

Warum Pflegeimmobilien?

Aufgrund des demographischen Wandels entwickelt sich der Kauf von Pflegeimmobilien seit Jahren zunehmend zu einer sehr beliebten Kapitalanlage, mit welcher sich aus der kontinuierlichen Vermietung Ihrer Pflegeimmobilie durch den entsprechenden Betreiber der Pflegeeinrichtung eine gute und sichere Rendite mit monatlicher Ausschüttung erzielen lässt.

Eine solide Rendite, Inflationsschutz und ein standortunabhängiges, bevorzugtes Belegungsrecht für Angehörige sind nur einige Argumente im Vergleich zu anderen Kapitalanlagen.

bester anbieter pflegeimmobilien focus money

ERL ist bester Anbieter für Pflegeimmobilien

Die ERL Immobiliengruppe wurde von „Focus Money“ als bester Anbieter von Pflegeimmobilien in Deutschland ausgezeichnet. Das Familienunternehmen aus Deggendorf hatte bei dem erstmals erstellten Ranking gleich in zwei von drei Kategorien die Nase vorne: ERL belegte den ersten Platz in der Kategorie „Beste Leistungsqualität“ und die Spitzenposition in der Kategorie „Beste Kommunikationsqualität“.

Pflegeimmobilien News

Virtuell besichtigen

Besichtigen Sie die Top-Pflegeimmobilie in Regen jetzt virtuell!

Aktuelle Pflegeimmobilien Angebote

10 gute Gründe für eine Pflegeimmobilie von ERL

Was sind Pflegeimmobilien und welche Gründe sprechen für ein Investment in eine Pflegeimmobilie der ERL Immobiliengruppe? In dieser Broschüre haben wir alles nochmal für Sie zusammengefasst.

10 gute gründe für eine pflegeimmobilie

Gute Anlage. Gute Rendite. Gutes Gefühl.

Häufige Fragen zu Pflegeimmobilien

Aufgrund der demografischen Entwicklung und teils starken Schwankungen an den Kapitalmärkten hat sich der Kauf von Pflegeimmobilien als einzelne Wohneinheiten in Pflegeeinrichtungen, in den letzten Jahren zunehmend als eine sehr beliebte und sichere Form der Kapitalanlage mit verhältnismäßig hohen Renditen entwickelt. Sichere monatliche Einnahmen, 100% Inflationsschutz sowie ein sehr geringer Verwaltungsaufwand sind im Vergleich zu anderen Kapitalanlagen nur einige Argumente, um in Pflegeimmobilien nachhaltig zu investieren. Daher möchten wir Ihnen gerne alle häufig gestellten Fragen unseres bisherigen Kundenkreises beantworten und Ihnen das Produkt „Pflegeimmobilie als Kapitalanlage“ genauer erläutern.

Die Investition in eine Pflegeimmobilie ist eine mittel- bis langfristige Investition. Sie sollten die Vorteile der Pflegeimmobilie genau betrachten, zum Einen die Möglichkeit, mit einer abbezahlten Pflegeimmobilie Ihre spätere Einkommenssituation im Rentenalter zu verbessern. Keine andere Investitionsart hat so wenig Risiko zu bieten wie der Erwerb einer Pflegewohnung, eines Pflegeapartments oder einer oder mehrerer Wohneinheiten in einem Pflegeheim. Durch die langfristigen Mietverträge mit dem Betreiber (mind. 20 – 30 Jahre) ist bereits ein sicherer Partner für Ihre Investition an der Hand. Gleichzeitig wird die Vermietung, die Betriebs- und Instandhaltung, alles was das Pflegeheim anbelangt vom Betreiber geregelt und finanziell ausgeglichen. Heißt für Sie als Anleger in eine Pflegeimmobilie, dass die Miete stetig fließt, auch bei Leerstand Ihrer erworbenen Mieteeinheit. Der Betreiber legt die Mieteinnahmen auf die jeweiligen Eigentümer der Wohneinheiten in seinem gepachteten Pflegeheim um. Auch die Betriebs- und Instandhaltungskosten werden vom Betreiber übernommen, so dass Ihnen hierdurch kein finanzieller Mietaufwand entsteht. Außerdem übernimmt der Bereiber des Pflegeheims auch die Vermietung der unterschiedlichen Pflegeeinheiten in seinem Pflegeheim. Dies bedeutet wiederum für Sie als Anleger auch keinen zeitlichen Aufwand für die Mietersuche.

Ganz allgemein betrachtet gibt es für jeden Investor eine geeignete Kapitalanlage in Pflegeimmobilien. Es müssen keineswegs immer ein oder mehrere Millionen Euro sein, die investiert werden. Auch kleinere Investments, beispielsweise in einzelne Zimmer oder Appartements eines Pflegeheims, sind durchaus möglich.

Je mehr eigene Ersparnisse in die Finanzierung fließen, desto geringer ist der Anteil, der für Kredittilgung und Kreditzinsen aufgebracht werden muss. Als Eigenkapital im engeren Sinne gelten Bargeld, Sparguthaben, Bausparguthaben (sofern sie ohne Zwischenfinanzierung sofort zur Verfügung stehen, also zuteilungsreif sind), Festgelder und festverzinsliche Wertpapiere.

Wie hoch der Anteil an Eigenkapital insgesamt sein sollte, hängt von vielen Faktoren ab. Experten raten dazu, 20 bis 30 Prozent selbst in die Finanzierung einzubringen. Bei einer preiswerten Immobilie kann dieser Anteil aber auch darunter liegen. Relevant ist vor allem die monatliche Belastung, eine Vollfinanzierung ist bei einer preiswerten Immobilie also durchaus möglich.

Eine Renditeimmobilie ist eine Investition in Ihre Zukunft, in Ihre private Altersvorsorge. Wenn Sie eine Immobilie als Anlagemöglichkeit erwerben, werden Sie eine Immobilie erwerben, bei der Kaufpreis und Darlehenszahlungen (einschl. Zinsen) der Miete gegengerechnet werden. Das heißt Ihre Immobilie erwirtschaftet für Sie Gewinn. Eine Immobilie zur Kapitalanlage kaufen lohnt sich dann, wenn die Mischung zwischen Eigenkapital, Fremdkapital und den Fördermöglichkeiten z.B. der Kreditanstalt für Wiederaufbau, der KfW-Bank, stimmt.

Ein geeigneter Standort ist für den Erfolg und die Beständigkeit der Pflegeeinrichtung von hoher Bedeutung. Nach Festlegung des Standortes wird dieser gründlich hinsichtlich der lokalen Bevölkerungsstruktur, dem vorhandenen Angebot an Pflegeplätzen, der Marktsituation am Standort, der gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen, des Grundstücks selbst, uvm. analysiert. Die Ergebnisse liefern die Entscheidungsgrundlage für Investoren, Betriebsträger und Banken.

Wir bauen an Standorten, die gesicherten und nachhaltigen Bedarf bieten. Die Standortwahl schließt eine bestehende Pflegelücke und sichert gleichzeitig die Rentabilität des Pflegebetriebs. Somit schafft eine Pflegeimmobilie auch zahlreiche Arbeitsplätze im sozialen Bereich. Das sind in der Regel rund 80 Arbeitsplätze bei 100 Pflegeplätzen.

Eine Pflegeimmobilie eignet sich hervorragend zur Familien-Absicherung. Anleger genießen ein bevorzugtes Belegungsrecht für sich und Ihre Angehörigen (nach §15 AO). Die Wahrnehmung des Bezugs beschränkt sich nicht nur auf den Standort der eigenen Investition. Wenn der Bedarfsfall für einen Angehörigen eintritt, genügt ein Anruf der ERL Immobiliengruppe. Die medizinische und pflegerische Rund-um-Versorgung ist somit gegeben.

Prinzipiell sei anzumerken das Vor- und Nachteile gleichermaßen gelten. Entscheidend beim Vergleich einer Wohnimmobilie oder der Angebote aus dem Bereich seniorengerechtes oder betreutes Wohnen ist eine umfassende Beratung im Vorfeld des Erwerbs. Suchen Sie ein langfristiges Immobilienengagement sind Sie in jedem Fall gut beraten eine Investition sorgfältig zu prüfen.

Eine gute Gegenüberstellung findest Du zur eigenen Ausformulierung hier:

https://www.lifesite.de/vorteile/der-vergleich

Jede Art von Investitionen bringt Risiken mit sich. Aber gerade bei Pflegeimmobilien sind diese auf ein absolutes Minimum reduziert und kalkulierbar. Wie bei Immobilien generell, spielt der Standort eine große Rolle, denn nur wenn das Einzugsgebiet groß genug ist, kann man ein Pflegeheim auch dauerhaft auslasten.

Achten Sie auf die Größe des Hauses im Verhältnis zum Standort: Ein wirtschaftlicher Betrieb wird unter Fachleuten hauptsächlich für Häuser mit Größen von 80-120 Appartements gesehen. Kleinere Häuser werden sich dazu im Vergleich langfristig schwerer tun. Zu beachten ist auch, dass keine Überkapazitäten erstellt werden, daher sollten die Häuser auch nicht zu groß im Verhältnis zum Standort sein.

Die Qualität und Bonität des Betreibers spielt eine weitere tragende Rolle für den Investitionserfolg bei Pflegeappartements.

Fragen Sie nach Referenzen des Betreibers. Wie lange ist der Betreiber bereits am Markt? Handelt es sich um einen Betreiber, der mit Gewinnerzielungsabsicht handelt, oder um einen gemeinnützigen Betreiber?

Schließlich sollte auch der Bauträger über entsprechende Referenzen im Bereich des barrierefreien und altengerechten Bauens verfügen, denn hier müssen Auflagen erfüllt werden, die es im klassischen Wohnungsbau nicht gibt. Die ERL Immobiliengruppe ist mit einer Vielzahl an realisierten Objekten und jahrzehntelanger Erfahrung ein Spezialist auf diesem Gebiet.

Pflegeimmobilien sind gerade in Krisenzeiten eine wertbeständige Kapitalanlage

mit einem soliden Schutz vor Inflation. Und Sie können wie jede andere Immobilie jederzeit weiterverkauft, vererbt oder verschenkt werden. Bei Verkaufsinteresse sorgt die ERL Immobiliengruppe für einen schnellen Wiederverkauf und übernimmt die Vermittlung. Die Nachfrage nach unseren Pflegeimmobilien ist gleichbleibend groß und zahlreiche Interessenten befinden sich auf der ständigen Vormerkliste.

Es fällt im Vergleich zu klassischen Immobilien kaum ein Verwaltungsaufwand an. Es müssen weder Korrespondenzen mit dem Mieter geführt werden, noch muss man sich um Themen wie Nebenkostenabrechnungen kümmern. Die Arbeit mit Mietern wird fachmännisch von der jeweiligen Hausverwaltung, beispielsweise auch der ERL Immobilienverwaltungs GmbH übernommen. Käufer erhalten monatlich Ihre Miete überwiesen, wie ein Gehalt.

Im Falle einer Insolvenz eines Betreibers würde der jeweiligen Sozialhilfeträger einen Notbetreiber einsetzen, der die Einrichtung weiterführt. Die Eigentümergemeinschaft würde in Abstimmung mit dem Sozialhilfeträger einen neuen Betreiber suchen. Ein neuer Betreiber würde daraufhin den bestehenden Mietvertrag sowie in den Versorgungsvertrag eintreten.

Durch das Energie-Effizienz-Konzept haben Kapitalanleger die Möglichkeit, ein zinsgünstiges, staatlich gefördertes KfW-Darlehen von bis zu 100.000 Euro zu erhalten. Das Darlehen wird pro Wohneinheit gewährt und kann über die eigene Hausbank beantragt werden, woraus eine nachhaltige und wertstabile Immobilie resultiert.

Die sogenannte Pre-Opening Phase ist die Startphase für den Betreiber nach der Eröffnung eines Hauses. Grundsätzlich wird ein Haus nach der Eröffnung nicht sofort zu 100 Prozent belegt, es erfolgt eine kontinuierliche Belegung, mit der auch der Personalstand im Haus nach und nach steigt. Man rechnet damit, dass eine Vollbelegung nach etwa sechs Monaten erreicht ist. Um den Betreiber von Anfang an nicht über Gebühr zu belasten, gibt es diese Pre-Opening-Phase.

Eine gute Lage ist entscheidend für die zeitlose Attraktivität eines Bauwerks. Deswegen investieren wir gemeinsam mit unseren Partnern, den Kommunen, umfangreiche Überlegungen in die Wahl des idealen Standorts. Eine hochwertig Bauqualität ist ebenfalls entscheidend für eine langfristige wirtschaftliche Nutzung des Objekts. Um diese handwerkliche Qualität zu gewährleisten, vertrauen wir auf unsere hauseigenen Betriebe mit rund 200 Mitarbeitern – vom Aushub bis zur Zimmerei.

Pflegeimmobilien Partner

 

Wir beraten Sie gerne über Pflegeimmobilien
0991-370 60 80

Sie haben noch nicht gefunden wonach Sie suchen? Gerne helfen wir Ihnen auch telefonisch und beraten Sie zu unseren Immobilien.

Rückruf anfordern

Nichts ist wertvoller als eine gute Referenz

Wir haben uns für eine Pflegeimmobilie von ERL entschieden, weil wir von Anfang an das Gefühl hatten, dass hier nicht nur der Verkäufer „sein Schäfchen ins Trockene bringen“ will, sondern dass den Wünschen und Bedürfnissen aller Beteiligten optimal entsprochen wird. Und so war es dann auch, die Beratung war äußerst zuvorkommend, alle nötigen Informationen waren fundiert und bestens aufbereitet, alle Abläufe bis zum Kauf und darüber hinaus unkompliziert und transparent.

Ehepaar HoffmannInvestoren Pflegeimmobilien

Herzlichen Dank für die Zusammenarbeit mit der ERL Immobiliengruppe. Ich bin richtiger Fan von ERL geworden. ERL ist spitze und bürgt für Qualität!

Petra Stadtherr

Seit Jahrzehnten überzeugt die ERL Immobiliengruppe als professionelles Bauunternehmen, Bauträger und Immobilienunternehmen. Das kontinuierliche Firmenwachstum beruht vor allem auf den Faktoren: visionäres Denken, Sicherheit mit werthaltigem Bauen, Beratungskompetenz mit umfassender Betreuung und einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. In der ERL Immobiliengruppe finden Sie einen soliden Partner mit erfahrenen und verlässlichen Mitarbeitern, mit langjährigen Subunternehmen und mit einer soliden Finanzstruktur, der neue Herausforderungen annimmt.

Elisabeth Bily-WaschingerGesellschafterin der Steuerkanzlei Dr. Kittl & Partner, Deggendorf
Diplom-Volkswirtin, Steuerberaterin, Lehrbeauftragte der Fachhochschule Deggendorf

Als Bayerisches Rotes Kreuz im Landkreis Deggendorf greifen wir sehr gerne auf die langjährige Erfahrung der ERL Immobiliengruppe zurück. Vier große Projekte (Pflegeimmobilien in Plattling, Deggendorf, Winzer und Osterhofen) wurden zur größten Zufriedenheit beider Seiten zusammen realisiert. In einer hervorragenden Mischung aus Kompetenz im Bau und Fachwissen in der Pflege ergeben sich wertvolle Synergien – auch im Sinne der Bewohnerinnen und Bewohner. Denn eines ist uns wichtig: Ein menschenwürdiges und erfülltes Leben im Alter.

Bernd SiblerMitglied des Bayerischen Landtags
, Vorsitzender des BRK-Kreisverbandes Deggendorf und Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes

Wir sind vielfach schon Partner mit guten Voraussetzungen und Erfahrungen gewesen und ich möchte mich bei Ihnen, ihrer ganzen Familie und dem ganzen Unternehmen für eine wirklich gute Zusammenarbeit bedanken. Ich glaube, dass Sie und ihr Unternehmen die richtige Einstellung dazu haben , sicherlich vom unternehmerischen her dazu ein Stück weit beizutragen, dass es den alten Menschen in unserer Gesellschaft auch in Zukunft gut geht, dass sie Wohnqualität vorfinden, die einfach wichtig ist im Alter.

Prinzessin Christa von Thurn und TaxisEhemalige Präsidentin BRK

Die ERL Immobiliengruppe machte sofort einen sehr guten und soliden Eindruck auf uns. Ich hätte nie gekauft, wenn das Projekt z. B. von irgendeinem Bauträger aus den Bahamas oder so gebaut worden wäre. Ich habe in den Prospekten gelesen und gehört, dass das nicht das erste Projekt sondern schon eines von vielen realisierten Projekten ist. Und da ich mich ein bisschen mit dem Thema Bau beschäftige, habe ich gleich in alle Ecken geschaut und war sehr angetan von der Qualität der verwendeten Baumaterialien und der Ausstattung.

Harry HentschelPrivater Käufer einer Wohnung im Betreuten Wohnen in Olching

Die ERL Immobiliengruppe und die Sparkasse Deggendorf verbindet seit Jahrzehnten
eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unser Haus steht dabei als Finanzierungs-
und Vertriebspartner zur Seite. Die ERL Immobiliengruppe hat sich bei der Entwicklung
 und Verwirklichung von Wohnbaumaßnahmen in dem Bereich der Pflegeimmobilien bayernweit und darüber hinaus einen Namen
gemacht. Neben den ökonomischen Bedingungen wird besonders auf ökologische und sozial tragfähige Konzepte Wert gelegt.

Mario FuchsVorstand Sparkasse Deggendorf

Die ERL Immobiliengruppe kam uns als verlässlicher und kompetenter Partner entgegen. In der Konzeption und Realisierung der Einrichtung zeigte sich, dass hinter der ERL Immobiliengruppe ein Familienunternehmen steht, für das Wohnqualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle steht. In einer schnelllebigen Zeit ist es umso wichtiger, Partner zu finden, die auf solide Finanzierung und Qualität setzen.

Msgr. Dr. Roland BatzDirektor des Caritasverbandes für die Diözese Regensburg

Die ERL Immobiliengruppe ist ein renommiertes Bauunternehmen, das sich in den letzten Jahren auf Neu-und Umbauten von Pflege- und Betreuungseinrichtungen spezialisiert hat. Trotz individueller Ausgangsvoraussetzungen entstanden  dank der beeindruckenden  Professionalität und Kompetenz von ERL jeweils moderne, funktionale Räumlichkeiten, die die Bewohnerinnen und Bewohner sehr zu schätzen wissen. ERL punktet insbesondere mit hoher Qualitätsansprüchen, ansprechenden  räumlichen Zuschnitten und attraktiver Ausstattung sowie mit modernen auf die besonderen Bedürfnisse der Menschen zugeschnittenen flexibel nutzbaren Pflege- und Betreuungskonzepten. Die Projekte der ERL Immobiliengruppe im ganzen Landkreisgebiet sind eine Bereicherung und unterstützen unseren Anspruch als Landkreis auch für die ältere Generation und Menschen mit Betreuungsbedarf gut zu sorgen.

Christian Bernreiter Landrat

Bei uns in Straubing ist die ERL Immobiliengruppe als Bauträger schon seit vielen Jahren eine bekannte Größe. Speziell auf dem Sektor des Betreuten Wohnens und des Wohnens für Senioren gibt es bereits mehrere gelungene Beispiele. Das jüngste Projekt „An der Waage“ ist als Wohn- und Pflegeeinrichtung nahe dem Stadtkern gelegen. Eine lange Zeit störende Baulücke wurde jetzt geschlossen und bezieht gestalterisch auch Teile des öffentlichen Platzraumes ideal in die Funktion ein. Vor allem innen in den Wohn- und Gemeinschaftsbereichen strahlt das Haus eine sehr angenehme und lebenswerte Atmosphäre aus, die sich auf das Wohlbefinden der zukünftigen Bewohner positiv auswirkt. Die Zusammenarbeit mit der ERL Immobiliengruppe bei Planung, Vorbereitung und Bauausführung war stets konstruktiv, angenehm und vertrauensvoll.

Markus PannermayrOberbürgermeister der Stadt Straubing

Kompetent, professionell und in allen Phasen der Planung und Durchführung der Baumaßnahme „Caritas-Pflegezentrum Straubing“  freundlich, zugewandt und wertschätzend – so haben wir die ERL Immobiliengruppe, von der Eigentümer-Familie über die Mitarbeiter in der Verwaltung bis hin zu den Bauausführenden kennen und schätzen gelernt. Mit höchster Zuverlässigkeit wurden alle Vereinbarungen und Absprachen eingehalten, notwendige Anpassungen rechtzeitig und verständlich dargelegt und mit großem Entgegenkommen auf Ausführungswünsche reagiert. Wir können die ERL Immobiliengruppe ohne jeden Vorbehalt empfehlen.

Norbert ScheidlerGeschäftsführer Caritasverband Straubing-Bogen e.V.

Wir, der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Unterfranken e.V. als wachsender Wohlfahrtsverband brauchen in unserem Umfeld zuverlässige Partner. Zu jedem Zeitpunkt unserer erfolgreichen Kooperation, konnten wir uns voll und ganz auf die Kompetenz und Zuverlässigkeit der ERL Immobiliengruppe verlassen. Die Zusammenarbeit war sehr partnerschaftlich und professionell. Ein direkter Ansprechpartner war stets gewährleistet. In der Planung und Realisierung unseres neuartigen Wohngemeinschafts-Konzeptes zeigte sich die ERL Immobiliengruppe aufgeschlossen und innovativ. Der Plan unseres Architekten wurde tadellos umgesetzt und wir sind sicher, dass sich unsere Bewohner in ihrem neuen Zuhause sehr wohlfühlen werden!

Martin UlsesGeschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Unterfranken e.V.

Die ERL Immobiliengruppe ist ein starker und zuverlässiger Partner. Die ERL Immobiliengruppe „lebt“ ihre Immobilien! Gutes städtebauliches Gespür wird mit hervorragendem fachlichen Wissen für die Umsetzung der Bauvorhaben verknüpft. Besonders freut es mich als Oberbürgermeister, dass die ERL Immobiliengruppe ihre Kompetenz in die Weiterentwicklung unserer schönen Donaustadt einbringt und sich klar zum Standort Deggendorf bekennt.

Dr. Christian MoserOberbürgermeister der Stadt Deggendorf

Die Zusammenarbeit mit der ERL Immobiliengruppe verdient uneingeschränktes Lob. Von den vorbereitenden Arbeiten über die Planung, das Einarbeiten und Berücksichtigen der Betreiberwünsche und die rasche und zügige Baudurchführung mit unbürokratischen und schnellen Problemlösungen gab es nur Anlass zur Freude. Es war und ist ein beruhigendes und gediegenes Gefühl, mit einem solch verlässlichen Partner unser NOVITA Seniorenzentrum Baar-Ebenhausen in dieser kurzen Zeit realisieren zu können.

Christoph Michael HofmannGeschäftsführer NOVITA Leben im Alter GmbH

Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme habe ich einen positiven Eindruck von der ERL Immobiliengruppe gewinnen können. Mein Gefühl, dass es sich um  einen kompetenten und zuverlässigen Bauträger handelt, wurde bestätigt. Hier sind erfahrene Profis am Werk, die das Bauprojekt „Seniorenwohnheim in Knetzgau“ zügig umgesetzt haben. Ich bin mir sicher, dass sich die Bewohner des Pflegeheimes in den freundlich gestalteten Räumen sehr wohl fühlen werden.

Stefan PaulusBürgermeister Knetzgau

Die Zusammenarbeit mit der ERL Immobiliengruppe war für unsere Stadt sehr erfolgreich, gewinnbringend  und fruchtbar. Begeistert haben mich das riesige Know how in Sachen Bau von Senioren- und Pflegeheimen, von Betreutem Wohnen und der Planung von Arztpraxen. Daneben waren für mich herausragend die große Professionalität, die Schnelligkeit und die Qualität, mit der unsere Bauvorhaben realisiert wurden.

Christian Staudter1. Bürgermeister der Stadt Geisenfeld

Pflegeimmobilien – An einem Standort kaufen, an über 150 profitieren.

Eine Pflegeimmobilie eignet sich hervorragend auch zur persönlichen und familiären Absicherung. Als Anleger genießen Sie ein bevorzugtes Belegungsrecht, das auch auf Angehörige übertragbar ist. Die Wahrnehmung des Bezugs beschränkt sich nicht nur auf den Standort Ihrer Investition. Wenn der Bedarfsfall für einen Ihrer Angehörigen eintritt, können Sie mit nur einem Anruf bei uns einen Pflegeplatz beanspruchen. Sie sind automatisch auf einer priorisierten Warteliste und umgehen langwierige Auswahlprozesse bei der Suche nach einem Pflegeplatz.

Beispiel: Sie wohnen in Passau und investieren in eine Pflegeimmobilie am Standort Fürstenfeldbruck. Ein naher Angehöriger in Augsburg ist plötzlich pflegebedürftig. Per bevorzugtem Belegungsrecht können Sie dafür sorgen, dass ihr Angehöriger einen Pflegeplatz im Umkreis seines sozialen Umfeldes bekommt. Oder dafür sorgen, dass er einen Pflegeplatz bei einem unserer namhaften Partner in Ihrer Nähe belegen kann.

pflegeimmobilien bevorzugtes belegungsrecht

Pflegeimmobilien – Sicher und durch Vater Staat gefördert

Deutschland altert

Zunehmende Lebenserwartung und sinkende Geburtenraten führen zu einer kontinuierlichen Alterung der Bevölkerung.

Der Pflegebedarf steigt

Bis zum Jahr 2040 werden knapp 4 Millionen Menschen pflegebedürftig sein (Prognose).

KfW Förderung

Für unsere Pflegeimmobilien macht sich sogar Vater Staat stark. Durch das Energie-Effizienz-Konzept profitieren Sie bei KfW 55-Häusern durch die Möglichkeit, ein zinsgünstiges, staatlich gefördertes KfW-Darlehen von bis zu 100.000 Euro zu günstigen Zinsen für Ihre Investition zu erhalten. Das Darlehen wird pro Wohneinheit gewährt und kann über ihre Hausbank beantragt werden. So erhalten Sie eine attraktive Finanzierung für ihre Investition in eine Pflegeimmobilie.

Inflationsschutz

Mit der Investition in Pflegeimmobilien haben sie einen sicheren Inflationsschutz. Die Pflegeimmobilie behält auch nach vielen Jahren ihren Wert und ist eine sichere Kapitanlage. Außerdem können Sie ihre Pflegeimmobilie wie jede andere Immobilie jederzeit weiterverkaufen, vererben oder verschenken. Bei Verkaufsinteresse sorgt die ERL Immobiliengruppe für einen schnellen Wiederverkauf und übernimmt die Vermittlung der Immobilie.

Vertrauen auf jahrzehntelange Erfahrung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir nehmen gerne Kontakt mit Ihnen auf und beraten Sie zu unseren Angeboten.
Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt
Wir melden uns so schnell wie möglich per E-Mail bei Ihnen. Falls Sie zwischenzeitlich noch Fragen haben, rufen Sie uns gerne an oder informieren Sie sich auf unserer Website zu weiteren Angeboten.