Seniorendomizil „Haus Klara“ Regensburg

Wohnen im UNESCO-Weltkulturerbe an der Donau

Eckdaten

  • Einheiten

    108 Pflegeplätze

  • Fertigstellung

    2013

Beschreibung

Das Seniorendomizil „Haus Klara“ (Baujahr 2013) in Regensburg hat 108 Pflegeplätze. Der Betreiber ist die „compassio GmbH & Co. KG“, die sich durch hohe Pflegequalität und professionelles Management der Seniorendomizile auszeichnet. Die Hausverwaltung obliegt der ERL Immobilienverwaltungs GmbH & Co. KG.

Hier sehen Sie das Video zum Richtfest der Einrichtung.

Und hier das Video zur Einweihung.

Die Lage: Regensburg – UNESCO Weltkulturerbe an der Donau

Die schöne Domstadt Regensburg ist mit rund 145.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt in Bayern und vereinigt
Geist, Geschichte und Wirtschaft wie kaum eine andere Stadt Deutschlands. Erste Siedlungsspuren reichen weit in die Keltenzeitzurück.
Durch regen Handel mit ganz Europa gelangt Regensburg bereits im frühen Mittelalter zu wirtschaftlicher Blüte und war Sitz zahlreicher Reichstage. Die steinerne Brücke zeugt von dieser Zeit und ist neben dem Dom eines der Wahrzeichen der Stadt.

Heute ist Regensburg der Bischofsitz der Diözese Regensburg, beheimatet drei Hochschulen und gehört als Standort zahlreicher prosperierender
Branchen zu den bayerischen Oberzentren. Seit Mitte des Jahres 2006 zählt die Regensburger Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier arbeitet und lebt man gern und so ist Regensburg seit Jahren der Wirtschaftsmotor in der Region, was durch die hohe Arbeitsplatzdichte
belegt wird. Neben den Autobahnanschlüssen an die A3 und an die A93 sorgen auch die überregionalen Anbindungen an das EC, IC- und ICE-Netz der Bahn sowie Bayerns größter Binnenhafen für eine hervorragende Infrastruktur.

Lage des Objekts

Ähnliche Objekte