Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtung „Haus St. Vinzenz“ Deggendorf

Wohnen im Donautal

Eckdaten

  • Baujahr

    1988

Beschreibung

Das „Haus St. Vinzenz“ in Deggendorf bietet Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen. Betreiber des Hauses ist der St. Vinzentius-Verein e.V. Deggendorf.

Die Lage: Deggendorf – wohnen im Donautal

Zwischen Gäu und Wald, umgeben von den Klöstern Niederalteich und Metten, liegt Deggendorf an einem uralten Flussübergang über die Donau als “Tor in den Bayerischen
Wald”. Es ist eine moderne, lebendige Stadt, kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt der gesamten Region. Eine Stadt, die sich ihrer Traditionen und ihrer Geschichte bewusst ist, die die Gegenwart aktiv gestaltet und sich für die Zukunft rüstet. Hier, wo andere Urlaub machen, wird den 34.000 Einwohnern eine hohe Lebensqualität beschert.

Deggendorf besitzt eine gut gewachsene Infrastruktur, bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie Ärzte und Apotheken und eine hervorragende
Verkehrsanbindung (A3 und A92). Gleichzeitig ist die Stadt ein gefragter Wirtschaftsund anerkannter Wissenschaftsstandort. Besonders durch die 1994 gegründete Fachhochschule, inzwischen eine der besten unseres Landes, zieht es nicht nur Studenten sondern auch Firmen aus allen Teilen der Welt nach Deggendorf.

Lage des Objekts

Ähnliche Objekte