3. April 2017  / Manuela Topolski

Zentrumsnah entstehen im Nord-Osten von Deggendorf moderne 1-, 2- und 3-Zimmer-Eigentumswohnungen, größtenteils barrierefrei, mit einer Wohnfläche von 40 – 112 m². Die Wohnungen werden stilvoll, modern und ökologisch erbaut. Ein Aufzug von der Tiefgarage bis zum 3. Obergeschoss, ansprechende Terrassen im Erdgeschoss sowie geräumige, kaum einsehbare Balkone in den Obergeschossen bieten ein Höchstmaß an Wohnkomfort. Jede Wohnung verfügt über einen Kellerraum im Untergeschoss. Weiterhin befinden sich in der Tiefgarage neben den 31 KFZ-Stellplätzen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Komplettiert wird die Wohnanlage durch eine aufwendig und attraktiv gestaltete Außenanlage, welche neben 23 Außenstellplätzen, sieben Carports und sieben Besucherparkplätzen auch Spielgeräte beherbergt. Das Stadtzentrum ist innerhalb weniger Minuten bequem per Fahrrad, Auto oder Bus (Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Gebäude) zu erreichen.

Die Wohnanlage mit größtenteils barrierefreien Wohnungen erfüllt als „Effizienzhaus KfW 55“ mehr als die staatliche Energieeinsparverordnung. Energiesparhäuser sind ökologisch wertvoll. Durch das Energie-Effizienz-Konzept, Förderprogramm Nr. 153 – KfW-Effizienzhaus 55, haben Sie die Möglichkeit, ein zinsgünstiges, staatlich gefördertes KfW-Darlehen von bis zu 100.000,- € sowie zusätzlich bis zu 5.000 € Tilgungszuschuss zu erhalten.