2. Mai 2019  / Joseph Kuchler

Am Donnerstag, 2. Mai 2019, wurde der Endspurt für das Betreute Wohnen in Aiterhofen eingeläutet. Der Prokurist der ERL Immobiliengruppe, Wolfgang Haider, begrüßte zahlreiche Gäste in Aiterhofen. Im Anschluss sprach Bürgermeister Manfred Krä ein Grußwort. Das Highlight des Tages war der traditionelle Richtspruch durch Zimmerermeister Lothar Weber hoch oben auf dem Dach des Gebäudes. Im Nachgang wurden die Ehrengäste mit der Aufgabe betraut, die symbolischen „letzten Nägel“ in einen Balken zu hämmern. 

In der Ortsmitte, direkt an der Aiterach gelegen, entsteht in Aiterhofen eine Wohnanlage mit 30 Betreuten Wohnungen verteilt auf drei Etagen. Die 1-, 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von 49 – 79 m² werden stilvoll, modern und ökologisch im KfW-55-Standard gebaut – eine nachhaltige und besonders energiesparende Bauweise.

Sicherheit versprechen eine 24-Stunden-Notrufanlage und eine Dreifachverriegelung bei der Wohnungseingangstüre. Ausgestattet sind die Wohnungen mit barrierefreien Bädern, welche ebenerdiges Duschen ohne Stolperkante ermöglichen. Armaturen und praktische Haltevorrichtungen schaffen zusätzlich Sicherheit im Bad.

Elektrische Rollos an den Fenstern sowie teilweise praktische Schiebetüren erhöhen die Wohnqualität noch weiter. Ansprechende Terrassen im Erdgeschoss sowie großzügige Balkone in den Obergeschossen bieten ein Höchstmaß an Wohnkomfort. Jede Wohnung verfügt über einen zusätzlichen Kellerraum. Weiterhin befinden sich in der Tiefgarage neben den 28 Stellplätzen ein Waschraum (mit Waschmaschine und Trockner) sowie die Hausmeister- und Technikräume. Komplettiert wird das Stellplatzangebot mit 29 Außenstellplätzen und einem Fahrradraum. Alle Wohnungen des Gebäudes werden barrierefrei und bequem mit dem Aufzug erreichbar sein.

Neben den eigenen vier Wänden steht ein Gemeinschaftsraum mit Esstischen und Küchenzeile zur Verfügung, in dem sich die künftigen Bewohner treffen, lesen, gemeinsam kochen oder musizieren können. Ein Pflege-Wohlfühlbad und ein Büro des Betreuungsdienstes werden hier ebenfalls zu finden sein. Komplettiert wird die Wohnanlage durch eine attraktiv gestaltete Außenanlage. Zum Beispiel laden stufenlose Wege und bequeme Sitzgelegenheiten zum Verweilen unter freiem Himmel ein. Das Haus sowie die Außenanlagen sind in den öffentlich zugänglichen Bereichen barrierefrei.

Bauherr der Wohnanlage ist die ERL Immobiliengruppe, welche alle Objekte zu einem Großteil mit firmeneigenen Betrieben realisiert und mit der Philosophie „Alles aus einer Hand“ hochwertige Bauqualität erreicht.

Alle Interessenten können sich ab sofort unter Telefon 0991-370 60 80 oder per E-Mail an beratung@erl.de an die ERL Immobiliengruppe wenden und einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.