2. April 2015  / Manuela Topolski

Mit dem Spatenstich am 01. April 2015 erfolgte der offizielle Startschuss für den Bau des neuen Betreuten Wohnens in Geisenfeld – Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Markus Erl konnte am Mittwoch gemeinsam mit dem 1. Bürgermeister Christian Staudter, dem Vorsitzenden des BRK Kreisverbandes Pfaffenhofens Hans Koziel und dem stv. Landrat Josef Finkenzeller,  den symbolischen Akt des ersten Spatenstichs durchführen. Unter den rund 70 Gästen waren Vertreter aus Politik und Wirtschaft anwesend Die Inbetriebnahme soll bereits im Winter 2015 sein.

Pressefoto

 

Der riesige Spaten, den ERLBAU symbolisch zum Bagger als Kulisse für den Spatenstich aufgebaut hatte, steht laut Markus Erl. „für eine ganz große Baumaßnahme“: Für die Qualität des künftigen Betreuten Wohnens sprechen vor allem die gute Lage und mit dem BRK Kreisverband Pfaffenhofen ein erfahrener Betreuungsdienst. Der Standort bietet viel Ruhe für die Senioren und für rüstige Bewohner gleichzeitig die nötige Zentrumsnähe, um am Stadtgeschehen teilnehmen zu können.

 

Gemäß den Planungen entstehen im  Betreuten Wohnen 28 Wohnungen, in einer Größe zwischen 50 und 90 m². Alle Wohnungen verfügen über eine 24-Std.-Notrufanlage, Brandmelder, einer Dreifachverriegelung bei der Eingangstür, elektrische Rollos bei den Fenstern, praktische Schiebetüren (innen), großzügige Terrassen und Balkone sowie sanitäre Sonderausstattung.  Parkmöglichkeiten sind in den hauseigenen Garagen und Stellplätzen vor dem Objekt geplant. Alle Stockwerke des Gebäudes werden bequem mit dem Aufzug erreichbar sein. Die Außenanlagen sind aufwendig und modern gestaltet.

 

Die Betreuung der künftigen Bewohner erfolgt durch den BRK Kreisverband Pfaffenhofen. Der Abschluss eines Betreuungsvertrages ist dabei verpflichtend. Seniorengerechtes Wohnen bedeutet dabei, bis ins hohe Alter hinein selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben – mit der Sicherheit einer bestmöglichen Versorgung nach den eigenen Wünschen und individuellen Bedürfnissen

 

Zusätzlich zum Betreuten Wohnen werden Räume für eine Arztpraxis im Gebäude geschaffen.

 






Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen