6. Oktober 2016  / Manuela Topolski

Als Dank und Anerkennung für die hervorragende Zusammenarbeit im Bereich der Kundenberatung wurde am Freitag, den 07. Oktober 2016 für unsere TOP-30-Vertriebspartner eine Informationsveranstaltung mit Ortsbesichtigung des künftigen Betreuten Wohnens in Bad Gögging veranstaltet. Im Anschluss dazu wurde gemeinsam mit Fußball-Legende und ERLBAU-Botschafter Sepp Maier zu Mittag gegessen.

info-sm

(rechts vorne, Fußball-Legende Sepp Maier, gemeinsam mit rund 30 ERL-Vertriebspartnern)

In kollegialer und freundschaftlicher Atmosphäre begann die ERL-Tagung im Bad Gögginger Kurhaus. Dort führte Helmut Fottner die dreißig Zuhörer durch die Unternehmensgeschichte von ERLBAU und stellte die Projekte, das Betreute Wohnen in Bad Gögging und die Studentenappartements in Ingolstadt, vor. Um künftig die Vertriebspartner noch besser beim Verkauf der ERL-Einheiten zu unterstützen wurde von Mathias Schwanke, Mitarbeiter der ERL-Vertriebsunterstützung, die ERL-Digitalisierungsoffensive vorgestellt – wo der Umgang mit ERL-IPads im Rahmen von Verkaufsgesprächen vorgestellt wurde. 

Nach dem theoretischen Teil ging es auf die Baustelle des Betreuten Wohnens. Bereits während des kurzen Fußweges zum Baufeld an der Heiligenstädter Straße konnten sich die Teilnehmer ein Bild von den umfangreichen Freizeitmöglichkeiten des Kurortes machen. Auf der Baustelle angekommen, wurde ersichtlich, dass seit dem Spatenstich, welcher am 23. September 2016 stattgefunden hat, bereits einige Baufortschritte verzeichnet werden können. So ist beispielsweise bereits der Aushub am Gelände des Betreuten Wohnens weit fortgeschritten. 

Im direkt nebenan liegenden Hotel Marc Aurel wurde daraufhin ebenfalls mit Fußball-Legende Sepp Maier zu Mittag gegessen. Auf der Terrasse des großzügigen Golfhotels stand die Katze von Anzing, wie er von einigen Teilnehmern bewundernd genannt wurde, für Fragen und Fotos zur Verfügung.

Aufgrund des großen Erfolges der Veranstaltung freuen wir uns sehr, bereits heute ankündigen zu dürfen, dass wir auch in Zukunft mit den Top-30-Vertriebspartner, eine derartige Veranstaltung wiederholen werden.