19. Juli 2016  / Manuela Topolski

ERLBAU zählt im Jahr 2016 zu BAYERNS BEST 50 und konnte zum 1. Mal den Bayerischen Löwen in Empfang nehmen. Der Geschäftsführer Michael Erl bekam den Preis am 19. Juli im Kaisersaal der Residenz München von der Bayerischen Staatsministerin Ilse Aigner überreicht.

Bereits zum 15. Mal würdigt das Bayerische Wirtschaftsministerium mit der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 erfolgreiche Unternehmen. Sie ehrt diejenigen mittelständischen Unternehmen, die sich als besonders wachstumsstark erwiesen haben und in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.  Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Baker Tilly Roelfs hat im Auftrag des Wirtschaftsministeriums die Preisträger des Wettbewerbs ermittelt. 

„Wir sind sehr stolz diesen Preis in Empfang nehmen zu dürfen“, erklärt Michael Erl. „Der Dank gilt auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne deren Mithilfe wir dies nicht hätten erreichen können.“, so der Geschäftsführer weiter.

Erl-Bau GmbH & Co. KG

Michael Erl (Mitte) bei der Preisverleihung mit Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Juror Herr Prof. Dr. Thomas Edenhofer von Baker Tilly Roelfs. Foto STMWI #bayernsbest50