29. April 2015  / Manuela Topolski

Der traditionelle Pflegekongress des Caritasverbandes für die Diözese Regensburg fand in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Heuer stand er unter dem Motto „Herz über Kopf – 100 % liebevolle Pflege“. Als Partner der Caritas war ERLBAU als Aussteller im Regensburger Kolpinghaus dabei.

 

Diözesan-Caritasdirektor Dr. Roland Batz konnte rund 400 Kongressgäste, darunter Entscheidungsträger aus den 170 kirchlichen Einrichtungen der Altenhilfe, aus Ambulanten Pflegediensten, Pflegeheimen, Tagespflegeeinrichtungen und Diensten der offenen Altenhilfe begrüßen.

 

Zum Kongress zeigt die Caritas Profil und informiert über aktuelle Entwicklungen in überaus unterhaltsamer Weise. Die Themenblöcke waren diesmal überschrieben mit „Pflege im Wandel!?“, „Was macht eine Arbeitgebermarke attraktiv?“, „Bild dir (d)eine Marke! Gemeinsam allein?“, „Besser als nur gut? Die Extrameile macht’s!“ und „Humor und Spontaneität“.

 

Erstmalig arbeiteten die Cartias und ERLBAU im Rahmen des Ersatzneubaus für das Wohn- und Pflegeheim in Geisenfeld zusammen. Die Zusammenarbeit war dabei stets hervorragend und auch sehr vertrauensvoll. Die Kernkompetenzen der beiden Partner ergänzten sich ausgezeichnet. Die Pflegeimmobilie wurde im Rekordtempo erstellt. Alle Arbeitsschritte verliefen voll im Plan.






Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen