4. Mai 2016  / Manuela Topolski

Geplant sind 23 Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit 24-Std.-Notruf, Rauchmeldern, einer Dreifachverriegelung bei der Eingangstür sowie elektrischen Rollos bei den Fenstern und praktischen Schiebetüren. Das gesamte Haus sowie die Wohnungen und die Außenanlagen sind in den öffentlich zugänglichen Bereichen barrierefrei. Unsere Außenanlagen sind aufwendig und modern gestaltet: Zum Beispiel laden stufenlose Wege und bequeme Sitzgelegenheiten zum Verweilen unter freiem Himmel ein.

Inmitten des Zellertals, am Südhang des Höhenzuges Kaitersberg – Arber, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Drachselsried. In den vergangenen 200 Jahren wurde Drachselsried vor allem durch Land- und  Fortwirtschaft und die Glasindustrie geprägt. Später kam als neu entstehender Wirtschaftszweig der Tourismus hinzu, der immer größere Bedeutung nicht nur für Drachselsried hatte.

Heute ist Drachselsried eine der flächenmäßig größten Gemeinden im Landkreis Regen (4.300 ha), wobei 75 % Wald sind. Von diesen Waldgebieten befindet sich wiederum der größte Teil im „Naturpark Bayerischer Wald“. Drachselsried ist eine Gemeinde, in der sich gut wohnen und leben lässt.

Lassen Sie sich jetzt vormerken zum Kauf oder zu Miete einer Betreuten Wohnung. 






Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen