29. August 2018  / Manuela Topolski

Die ERL Immobiliengruppe aus Deggendorf errichtet in Haar bei München eine Pflegeimmobilie mit 134 Pflegeappartements verteilt auf vier Geschosse auf einem Grundstück mit einer Größe von 5.673 m². Die Pflegeimmobilie wird als Ersatz-Neubau im Frühjahr 2019 durch den städtischen Betreiber Maria-Stadler-Haus gGmbH in Betrieb gehen. 

In der Metropolregion München gehören Immobilien zum gefragtesten Investitionsgut überhaupt. Die Landeshauptstadt ist dicht besiedelt und dehnt sich deswegen ins Umland aus. Auch die Gemeinde Haar östlich von München wächst seit Jahren. Hier in Haar entsteht auf einem ehemaligen Klinikareal seit 2017 ein neues Wohnquartier—ein Wohnraum im Grünen – auf einem Gelände mit historischem Charme, zwischen altem Baumbestand und denkmalgeschützten Jugendstil-Bauten.

Die Pflegeeinrichtung entstehen im nördlichen Bereich des Areals. Das Pflegeheim bietet in 126 Einbett-Pflegeappartements und 8 Zweibett-Pflegeappartements Platz zur vollstationären Pflege auf vier Etagen. Die Gemeinde Haar betreibt seit 1987 mit der gemeinnützigen GmbH „Maria-Stadler-Haus“ das örtliche Seniorenheim. Bewohner und Pflegekräfte werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 in das neue Objekt umziehen.

Acht Wohngruppen ermöglichen das Zusammenleben in überschaubaren Gemeinschaften. Private Rückzugsräume bieten die Ein-Bett-Pflegeappartements mit jeweils einem Wohn-Schlafraum sowie Bad und WC. Auf jeder Etage sind Zonen der Begegnung vorgesehen. Die Pflegeeinrichtung ist als U-förmige viergeschossige Anlage konzipiert, wobei sich in einem angegliederten erdgeschossigen Anbau weitere Gemeinschaftsräume wie Café und eine Kapelle befinden.

Eine aufwändige Gartengestaltung und die Nähe zur Natur ist Teil des Pflegekonzepts. Eine Rosenlaube zwischen Pflegeheim und Betreutem Wohnen ist wichtiger Verbindungsweg zu den nördlich angeordneten Gewerbezentren mit Einzelhandelsangebot, Hotel und Ärzten. Die Parkanlagen sind mit einem öffentlichen Wegenetz durchzogen. Auch eine gute Erreichbarkeit für Angehörige, Besucher und Pflegepersonal ist an diesem Standort garantiert.

ERL realisiert alle Objekte zu einem Großteil mit firmeneigenen Betrieben und kann mit der Philosophie „Alles aus einer Hand“ beste Bauqualität sicherstellen.