15. Dezember 2017  / Manuela Topolski

Das Seniorendomizil und Betreute Wohnen „Haus Marienthal“ hat zum zweiten Mal zu einem Christkindlmarkt eingeladen und dies mit großem Erfolg. Die Organisatoren, die ERL Immobiliengruppe und compassio, freuten sich über zahlreiche Besucher.

Richtig heimelig und familiär mit viel vorweihnachtlichem Zauber, so wird der zweite Marienthaler Christkindlmarkt vielen Besuchern in Erinnerung bleiben.

Mit dabei waren elf geschmückte Verkaufsstellen. Es wurde von herzhaften Schmankerln über deftigen bis hin zu süßen Köstlichkeiten ein großes Angebot an weihnachtlicher Verköstigung präsentiert. Neben leckeren Bratwurstsemmeln, Geräuchertem und Bauernbrot gab es selbstgemachten Glühwein. An den Ständen gab es jede Menge selbstangefertigtes Kunsthandwerk zu sehen und zu kaufen. Im Foyer des Seniorendomizils konnte eine Krippenausstellung besichtigt werden. Ebenfalls wurden stündlich Hausführungen durch das Seniorendomizil angeboten.

Musikalisch unterhielten die Heibodnmusi, die Kinder des Kindergartens Hafenbrädl, die Geißkopfsänger sowie die Plattlinger Jugendblaskapelle. Ein weiteres Highligt stellte der Nikolaus mit Krampus und Christkindl dar, die Geschenke an die Kinder verteilten. Für die Kleinsten gab es darüber hinaus ein Kinderkarussell.

Im Nachgang zum Christkindlmarkt konnte am 15. Dezember noch eine Spendenübergabe an die Kinder des Kindergarten Hafenbrädl erfolgen. Dank der Tombola mit vielen schönen Preisen konnten 1.000 € an den Kindergarten gespendet werden.