13. Juli 2017  / Manuela Topolski

Das Leben in der Großfamilie ist heutzutage eher selten geworden. Manche Kinder erleben ihre Großeltern nur noch an besonderen Feier- oder Urlaubstagen. Das Wissen über die andere Generation schwindet. Und so hat sich die ERL Immobiliengruppe gemeinsam mit dem BRK Kreisverband Dachau überlegt, eine Baustellenbesichtigung inklusive Brotzeit im Betreuten Wohnen in Karlsfeld zu veranstalten. 

Die Gruppe des Kindergartens “Schatzinsel” samt Betreuerinnen wurde von ERL-Mitarbeiterin Cornelia Pickel mit Bauhelmen ausgestattet und rund um die Baustelle geführt. Es wurden die einzelnen Baustellenbereiche besichtigt und natürlich auch die Baumaschinen genauer unter die Lupe genommen. Probesitzen im Bagger und die vielen Knöpfe und Schalter konnten dadurch aus nächster Nähe bestaunt werden. 

Nach getaner Arbeit und großem Hunger wurde gemeinsam mit den Bewohnern des Betreuten Wohnens noch eine “Baustellen-Brotzeit” geschmaust, bevor es ausgestattet mit Helm, Zollstock und Luftballons wieder zurück in den Kindergarten ging. 

Die Idee Jung und Alt zusammen zu bringen, stieß beidseits auf positive Resonanz und so war es kein Wunder, dass der Besuch zu einem Erlebnis für alle Beteiligten wurde.

 






Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close